Anmeldung bis 1. Mai

ENGLISH SEE BELOW Animare (lat.): beseelenEin Wochenende lang werden wir die Möglichkeit haben, zusammen Legetrick-Animationen ausprobieren zu können. Dabei wollen wir unter Anleitung Grundlagen des Legetricks kennenlernen, selbst kurze Sequenzen animieren und anschließend vertonen. Der Fokus wird in dieser Werkstatt darauf liegen, aus gefundenen oder schon vorhandenen Materialien Geschichten und Abstraktes zu entwickeln. So bekommen …

Anmeldung bis 1. Mai Weiterlesen »

Samstag 25.4. um 14 Uhr – The Big Bullshit Art Interview III

Improvisationstheater. Kunstkritik. Fremdschämen. Das sind die Zutaten von “The Big Bullshit Art Interview”: Ein Spiel zum mitmachen oder auch nur  zum Zusehen und -hören im Publikum. Wenn du aktiv teilnehmen möchtest, such dir eine/n unbekannte/n, oder wenig bekannte/n KünstlerIn aus und bringe bitte ein Paar Fotos seiner/ihrer Werke (Malerei, Architektur, Bühnenbild, Cuisine) im Digitalformat mit. …

Samstag 25.4. um 14 Uhr – The Big Bullshit Art Interview III Weiterlesen »

Materialtheater am 23.4.2015 um 20.30Uhr

und wenn man denkt und denkt und denktund weiß und weiß und weißund erkenntund zack, da ist eine lückevon und mit Anne-Sophie Dautz und Britta Tränklerunter musikalischer Begleitung vonJonas Petry und Alain Richmond

DIE SPRACHE DES COMICS , Samstag 28.3. , 14 Uhr

Wie wird eine Botschaft in dem Medium Comic vermittelt? Lerne mehr über Wahrnehmungs- und Kompositionsstheorie. Dazu ein bisschen Geschichte, viele Beispiele und ein paar Übungen. (der Comicautor und Architekt Andrés Bolado wird den Vortrag auf Englisch halten)

26.3. 19 Uhr Diskussions-Veranstaltung, Lesung: „Wir wollen Freiheit!“ Widerstand und gelebte Utopien

Wir wollen „Freiheit“. Wir wollen in einer „befreiten“ Gesellschaft leben und arbeiten miteinander daran, diese Utopie Wirklichkeit werden zu lassen. Doch welche Vorstellungen von „Freiheit“ spielen dabei eine Rolle? Inwiefern bedingen gesellschaftliche und individuelle Freiheit einander? In Form einer interaktiven Lesung des Buches „Widerstand und gelebte Utopien“ versuchen wir, die Perspektive kurdischer Aktivistinnen einzunehmen. In …

26.3. 19 Uhr Diskussions-Veranstaltung, Lesung: „Wir wollen Freiheit!“ Widerstand und gelebte Utopien Weiterlesen »

Lesung & Gespräch: Die Kontinuität des Genozids 12.03 // 20.30 Uhr

Autoren des Buches: Florian Fischer & Nenad Čupić “Europa hat sich gegenüber der Gemeinschaft der Menschen für den höchsten Leichenberg in der Geschichte zu verantworten”, schrieb Aimé Césaire in seinem 1955 erschienen Diskurs über den Kolonialismus. Er brachte damit 500 Jahre europäischer Geschichte auf einen Punkt: Massenmord. Das vorgestellte Buch zeigt, dass von Deutschland zu …

Lesung & Gespräch: Die Kontinuität des Genozids 12.03 // 20.30 Uhr Weiterlesen »

Dienstag 24. Feb // 18 Uhr // Transition Town Leipzig

Die Transition-Town-Gruppe Leipzig trifft sich 2 wöchentlich Dienstags um 18:00 Uhr, am 2.Dienstag im Osten, am 4. Dienstag im Westen von Leipzig. Ziel ist die Vernetzung und der Austausch über bestehende Projekte und Projektideen. Im Anschluss findet um 20:00 Uhr die Nachspielzeit statt, in der sich die Gruppe  -teilweise mit eingeladenen Referent*innen – über ein …

Dienstag 24. Feb // 18 Uhr // Transition Town Leipzig Weiterlesen »

Frrr 12. Dez // Kino: Ein Tag in Sophienthal

An diesem abend haben wir das contemporary dokumentarfilmwesen zu gast. die meiste zeit ist es sehr gelassen, heißt „Ein Tag in Sophienthal“ und nimmt sich die zeit.