19.08. / 19 Uhr / INFO- UND VERNETZUNGSVERANSTALTUNG ERNÄHRUNGSSOUVERÄNITÄT

Liebe Interessierte, vielleicht habt ihr schon davon gehört. Vom 19.-25. September 2019 findet das Klimacamp und die Massenaktion _Free The Soil_ statt: https://freethesoil.org/de/startseite/ [1]. Das internationale Free The Soil – Bündnis setzt innerhalb der Klimagerechtigkeitsbewegung einen Fokus auf die Agrarindustrie. Yeah! Damit hat die Nyéléni-Bewegung für Ernährungssouveränität (http://nyeleni.de/ [2]), die sich international dafür einsetzt, dass …

19.08. / 19 Uhr / INFO- UND VERNETZUNGSVERANSTALTUNG ERNÄHRUNGSSOUVERÄNITÄT Read More »

Stellungnahme

Liebe Freundinnen und Freunde, Am 07.11.2018 hat Johannes Heinrichs im Rahmen einer Vortragsreihe des Studium Universale an der Universität Leipzig sein „ganzheitliches Demokratiemodell“ vorgestellt. Im Nachgang fand im Handstand und Moral auf Anfrage eines in die Organisation des Vortrags involvierten Freundes/Bekannten eine Nachbesprechung mit Johannes Heinrichs statt. Im Vorfeld haben wir es versäumt, ausreichend Recherchearbeit …

Stellungnahme Read More »

Do. 6.9 // 19 Uhr // Vortrag und Diskussion – Neuorientierung von Wirtschaftswissenschaften an der Cusanus-Hochschule

„Worum geht ́s? 10 Jahre nach der großen Wirtschaftskrise stehtdeutschlandweit auf Kongressen, im Deutschlandfunk und der Tagespresse eineFrage im Raum: „Wie hat sich die Wirtschaftswissenschaft verändert?“ – An derMosel steht seit 2015 eine komplett neue „Hochschule für Querköpfe“ (FAZ 2017),mit dem Ziel die Ökonomie neu zu erfinden.“„Am Beispiel der neuen Bachelor- und Master-Studiengänge in Ökonomie …

Do. 6.9 // 19 Uhr // Vortrag und Diskussion – Neuorientierung von Wirtschaftswissenschaften an der Cusanus-Hochschule Read More »

Fr. // 6.4. // 20.00 Uhr – synthetische Konglomeration. Eine Weise der Lesung.

Gelesen wird von Alexej Licharew – RaumgefüsterGerrit Dirks – Ach, mein Liebling spiel’s nochmalMatthis Meiritz – Des Träumerichs Untergang Musikalische Begleitung von Robin MitkoLicht von оптикund eine Einleitung gelesen von Leonie von Lieben Die Kunst als Gestaltungstätigkeit sucht ständig ihre eigenen Grenzen, in denen sie sich begrenzt fühlt. Aus einem Freiheitsbedürfnis heraus drängt sie sich selbst …

Fr. // 6.4. // 20.00 Uhr – synthetische Konglomeration. Eine Weise der Lesung. Read More »

Do. // 15.03. // 19 Uhr – Interaktive Lesung

Die politischen wie persönlichen Herausforderungen für engagierte Menschen steigen stetig. Doch wie gehen wir mit diesen Umständen klug um, ohne auszubrennen? Eine Antwort darauf liegt darin, die Krisen zum Anlass zu nehmen, um tiefer zu blicken und zu gehen. Was macht Aktivist*innen wie auch soziale Bewegungen widerstandsfähiger, kreativer und erfolgreicher? Wie sieht es aus mit …

Do. // 15.03. // 19 Uhr – Interaktive Lesung Read More »